Willkommen auf den Seiten des Museums der Arbeit
Sonderausstellung Shmh 18 kap web verl 400

Das Kapital

verlängert bis 5. Mai 2018

Das Museum der Arbeit nimmt das 150-jährige Jubiläum der Erstveröffentlichung in Hamburg zum Anlass einer spannenden und kontroversen Ausstellung zur Geschichte und Aktualität von Karl Marx‘ „Das Kapital“. Sie spannt einen Bogen von der Zeit der Entstehung des Werks im 19. Jahrhundert über die widersprüchliche Rezeption im 20. Jahrhundert bis zu heutigen Fragen der Produktion und Verteilung von Reichtum und Armut.

Mehr…

Finissage - Das Kapital Dosen karl marx 400x200

Samstag, 5. Mai 2018, 16 - 22 Uhr, freier Eintritt

Zur Finissage der Sonderausstellung lädt das Museum der Arbeit herzlich ein, feiern Sie mit uns acht Monate “Das Kapital”. Am 5. Mai hätte Karl Marx zudem seinen 200. Geburtstag gefeiert. Zur “ganzen ökonomischen Scheiße” - wie Marx selbst sein Buch nannte - gibt es Musik, unsichtbares Theater “Marx überall”, Lesungen aus dem Briefwechsel von Marx und Engels, Kurzführungen und die große Versteigerung.

Mehr…

Szenische Führung Szensiche f%c3%bchrung2

Die Kontorangestellte

Sonntag, 6. Mai 2018, 13 Uhr

Die Buchhalterin Therese Janning nimmt kleine und große Besucher mit auf eine szenische Zeitreise in ein Hamburger Handelskontor im Jahr 1925. Resolut und manchmal ein wenig frech berichtet sie von Kaufleuten und Handlungsgehilfen und davon, warum Schönschrift so wichtig war.

Mehr…

Kontakt Museum der arbeit 400x200

Historische Museen Hamburg
Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg
direkt am U-/S-Bahnhof Barmbek
Tel. 040 428 133 0
info@museum-der-arbeit.de

Öffnungszeiten
Montag 10 - 21 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
8,50 € für Einzelbesucher
5 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Aufgrund von Fenstersanierungen sind einige Bereiche des Museums derzeit nur eingeschränkt zu besuchen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wegen Baumaßnahmen ist das Museum der Arbeit vom 25. bis 29. Juni 2018 geschlossen.